Menü

Gepostet von am 4 Feb, 2016 unter Neuigkeiten | Keine Kommentare

Wir sind auf Öl gestoßen!

Wieder da: Olive

Unsere Olivenöl-Hausmarke trägt die Kennzeichnung „extra nativ“. Das bedeutet, dass dieses kaltgepresste, besonders schonend hergestellte Öl einen Säuregehalt von unter 0,8 Prozent aufweist und damit der Kategorie 1, also der Spitzenklasse, angehört. Als Dressing für Ihren Salat ist unser Olivenöl genauso gut geeignet, wie zum Garnieren und Braten. Besonders köstlich schmeckt es als Dip für frisches Brot mit einer Prise Meersalz. Ab sofort ist unser Scheunenöl aus der aktuellen Pressung der griechischen Olivenölkooperative in Aeghion wieder erhältlich!

Ganz neu: Trüffel

Getragen von extra nativen Olivenöl erweitert die Würze der schwarzen Trüffel das Geschmacksspektrum von beispielsweise Pasta, Fleisch- und Fischgerichten oder Salaten. Hergestellt wird unser „al tartufo nero“ in Kalabrien. Das hochklassige Öl wird mit der schwarzen Trüffel versetzt bis es ihren Geschmack annimmt. Natürlich findet hier kein künstliches Aroma Anwendung. So genügen bereits wenige Tropfen, verschiedenste Speisen um eine unvergleichliche Geschmacksnuance zu bereichern. Besondere Empfehlung für Bio-Feinschmecker!