Menü

Gepostet von am 30 Apr, 2015 unter Neuigkeiten | Keine Kommentare

Pflanzaktion erfolgreich

Am Nachmittag des 17. April bot sich auf dem Fischerhuder Acker ein besonderes Bild. Eine Gruppe Kinder, bewaffnet mit Schaufeln und Gummistiefeln, beackerte bei bestem Wetter das Kartoffelfeld am Ortsausgang Richtung Quelkhorn. Unter den neugierigen Blicken ihrer Eltern und Geschwister pflanzten die Schulkinder sieben verschiedene Sorten Kartoffeln an. Allerhand Wissenswertes zum Anbau und zur Geschichte der Knolle erklärte dabei der Kartoffelexperte Wilfried Stegmann, dem die Kleinen aufmerksam lauschten.

Unter dem Motto „Kartoffelvielfalt macht Spaß“ veranstaltete Brünings Scheune die etwa einstündige Pflanzaktion für Kinder von 6-13 Jahren. Als Überraschung bekam jedes Kind einige blaue Kartoffeln der Sorte Violetta zum anpflanzen mit nach Hause. So können die Nachwuchslandwirte das neu erworbene Wissen gleich anwenden und zur Erntezeit ihr blaues Wunder erleben.