Menü

Gepostet von am 6 Dez, 2017 unter Neuigkeiten | Keine Kommentare

Ho, ho, ho: Weihnachtsmarkt!

Erst steht der Baum. Dann hängt die Lichterkette. Und dann verwandelt sich unser Scheunenplatz – und mit ihm der ganze Ort – wieder in ein winterlich-weihnachtliches Wunderland: Am 17. Dezember, 11 bis 19 Uhr, ist Weihnachtsmarkt in Fischerhude!

Es duftet nach gebrannten Mandeln, fröhliches Geschnatter an den Buden und Ständen, in der einen Hand der wärmende Glühwein und in der anderen die Tüte voll schöner Weihnachtsgeschenke – mehr Adventsstimmung geht nicht. Marktfans werden bei uns im Dorf auch dieses Jahr nicht enttäuscht, mehr als 90 Aussteller bringen Weihnachtsflair in den ganzen Künstlerort.

Uns liegt es am Herzen, insbesondere den Scheunenplatz mit Leben und Liebe zu füllen. Mit lauter tollem Kunsthandwerk, mit weihnachtlichen Leckereien und natürlich mit euch! Damit ihr letzte (oder erste) Weihnachtsgeschenke findet, haben wir ganz unterschiedlichen Ausstellern Plätze vermittelt. Entscheidet zwischen Strickmode und Selbstgenähtem, Holz-Deko und Drechselkunst, Schmuck und Schals, Kinderbüchern, bunten Taschen und köstlichen Kleinigkeiten. Den passenden Tannenbaum fürs Wohnzimmer könnt ihr gleich mitnehmen.

Vor der Scheune stehen Stärkungen zum Verkauf: Zwei große, massive Pfannen voll würziger Kartoffeln und Pilze warten auf Leerung, schmackhafte Bio-Bratwürste brutzeln einen Stand weiter. Dazu bieten wir heißen Glühwein und Punsch. Drei, vier Schritte weiter bekommt ihr Kaiserschmarren und gebrannte Mandeln, Waffeln und Crêpes. Außerdem gibt’s Besonderheiten wie Spanferkel und Kleinigkeiten wie Honig und Olivenkonfitüre.

Übrigens: Wer, wie wir, nur so vor weihnachtlicher Vorfreude strotzt, schaut am 16. Dezember schon beim gemütlichen Vorglühen vorbei. Zum Einstimmen auf den Weihnachtsmarkt gibt es an der Scheune ab 13 Uhr Bratwurst und Glühwein.