Menü

Gepostet von am 2 Mai, 2017 unter Neuigkeiten | Keine Kommentare

Iris empfiehlt… frischen Spargel

Iris empfiehlt… frischen Spargel

Iris hat leichten Muskelkater in den Armen, aber das aus gutem Grund: „Die Spargelsaison startet!“, ruft sie erfreut und berichtet vom stundenlangen Schälen des königlichen Gemüses für den täglichen Mittagstisch. „Es lohnt sich ja“, findet Iris, die seit rund fünf Jahren zum Scheunenteam gehört. Kunden legt sie sowohl weißen als auch grünen Spargel ans Herz – oder eben in den Einkaufskorb. Den bekommt die Scheune überwiegend aus Martfeld von Rennig Söffker. „Beide Sorten haben ihren ganz eigenen Geschmack und sind bis Mitte Juni bei uns zu haben“, erklärt Iris. Dazu kocht sie gern Salzkartoffeln und Schinken, ganz klassisch. Und...

Mehr

Gepostet von am 2 Mai, 2017 unter Neuigkeiten | Keine Kommentare

Jedes Stück ein Unikat

Jedes Stück ein Unikat

Elke vom Biohof Eilte: „Unser Mozzarella-Rezept kann jeder gern haben. Die Büffelmilch entscheidet über den Geschmack.“ Flutsch. Vier Kilo reinste Mozzarellamasse landen in der Schüssel vor Noras zierlicher Nase. Die steckt die Käsespezialistin und Scheunenmitarbeiterin heute auf dem Biohof Eilte in die hofeigene Käserei. „Es macht mir Spaß, mich umzuschauen, etwas zu lernen und dann mit neuen Ideen in die Scheune zurückzukehren“, erklärt Nora, während sie mit geduldigen Händen zum ersten Mal Mozzarella in die typische Kugel-Form bringt. Und es ist nicht irgendein Käse: Die Eilter halten auf ihrem Biohof eine 60-köpfige Wasserbüffelherde, mit Melkstand auf der Weide. Sprich:...

Mehr

Gepostet von am 19 Apr, 2017 unter Neuigkeiten | Keine Kommentare

Ruben empfiehlt… Eilter Deichbüffel

Ruben empfiehlt… Eilter Deichbüffel

„Passt zu Wein, ist aber auch ein Muss für jede zünftige Brotzeit“, preist Ruben seinen Lieblingskäse an. Er ist ganz begeistert vom Eilter Deichbüffel, den Brünings Scheune seit einigen Monaten im Sortiment hat. Wer an die Käsetheke tritt und ihn bestellt, bekommt einen Schnittkäse aus Büffelmilch mit Schabzigerklee mit mindestens 50% Fett. Was den Käse ausmacht? „Zum einen die liebevolle Herstellung in der Eilter Bauernkäserei. Zum anderen einfach ein einzigartiger Geschmack, richtig lecker“, erklärt Ruben. Genau deshalb wandert der Eilter Deichbüffel nicht nur in den Einkaufskörben der Kunden. „Den nehme ich mir immer wieder gern mit nach...

Mehr

Gepostet von am 19 Apr, 2017 unter Neuigkeiten | Keine Kommentare

Aus Leidenschaft: Wilko kocht!

Aus Leidenschaft: Wilko kocht!

Wilko: „Wenn ich es geschafft habe, dass die Menschen glücklich sind, dann ist das für mich ein guter Tag.“ Früh am Morgen. Sehr früh. Die ersten Bürohengste und -stuten pilgern zur Kaffeemaschine, während Wilko bereits in der Küche steht und Zwiebeln schnippelt. Eine Menge Zwiebeln. Mittags gibt es Spaghetti Bolognese – für die Mitarbeiter der Brüning | Gruppe und all jene, die den Mittagtisch in Brünings Scheune ordern. „Soll ja alles pünktlich fertig sein“, sagt Wilko mit einem Schulterzucken. Er lächelt und trällert weiter. Aus dem aufgedrehten Radio scheppern die Toten Hosen mit „Tage wie diese“. Wilko kocht. Für...

Mehr

Gepostet von am 19 Apr, 2017 unter Neuigkeiten | Keine Kommentare

Ein Biss(chen) Italien

Ein Biss(chen) Italien

Röstaromen liegen in der Luft, frische Zutaten türmen sich in der Küche. Wildes Gerangel um einen vollen Teller, wenig später genüssliche Blicke von nickenden Köpfen. Was da los ist, in Brünings Scheune? „Wir testen unsere Neuanschaffung: einen Panini-Toaster“, erklärt Scheunenchef Achim und kaut weiter. Abgeguckt habe er sich das italienische Angebot bei einem befreundeten Feinkost-Großhändler in München. „Da standen die Leute Schlange am Verkaufsstand. Wieso also nicht die Idee mit nach Fischerhude nehmen?“, dachte sich Achim. Gesagt, getan: Nun steht der Toaster bereit zum Grillen von vielseitig belegten Weißbrotecken. Tomate-Mozzarella trifft auf Schinken-Käse, und allein dabei bleibt es nicht....

Mehr

Gepostet von am 5 Jan, 2017 unter Neuigkeiten | Keine Kommentare

Ein wunderbarer Fehler

Ein wunderbarer Fehler

Anfangs waren wir doch etwas irritiert als diese Weinlieferung in der Scheune eintraf. Wir hatten doch einen anderen Rotwein bestellt und uns schon gefreut, diesen unseren Weinliebhabern anbieten zu können. Jetzt haben wir 20 Kisten „Garciano“ bekommen – eindeutig eine Fehllieferung. Aber wir wollten unseren Lieferanten nicht anrufen und die Sache klären, bevor wir den falschen Wein nicht probiert hatten. Eine kleine Verkostung unter Mitarbeitern und Kunden war schnell auf die Beine gestellt und ergab einen einstimmigen Tenor. Dieser Wein ist absolut klasse! Inzwischen haben wir schon zweimal nachgeordert, weil sich der Garciano so schnell so großer Beliebtheit erfreut....

Mehr