Menü

Gepostet von am 6 Jun, 2016 unter Neuigkeiten | Keine Kommentare

Mit Aller-Wasser gewaschen

Mit Aller-Wasser gewaschen

Geduld. Für die Haltung von Wasserbüffeln braucht es ein beachtliches Quantum Geduld. Denn es kann schon mal eine Weile dauern bis die gemütlichen Tiere zu ihrem Melkstand trotten. Meistens hilft eine Portion Leckerlis aber ganz gut, um die sanften Riesen in Bewegung zu versetzen. Ortstermin in Eilte an der Aller. Den Bioland-Hof von Claudia und Tino Bullmann nennen auch 30 italienische Wasserbüffel ihr Zuhause. In der hofeigenen Käserei werden die köstlichen Käse-Spezialitäten handwerklich hergestellt, viele davon aus Büffelmilch. Weil wir die Käse aus Eilte so mögen, hat sich rund um unsere Käse-Spezialistin Nora eine kleine Gesandtschaft aus Brünings Scheune...

Mehr

Gepostet von am 6 Jun, 2016 unter Neuigkeiten | Keine Kommentare

Brot aus der Flasche

Brot aus der Flasche

Unser Flaschenbrot von „Grünes Herz“ besteht zu 100 Prozent aus nachhaltigen Bio-Produkten und ist einfach und schnell zu Hause zuzubereiten. Flasche auf, mit Wasser verrühren und ab in den Backofen. Am besten schmeckt‘s natürlich, wenn das Brot noch warm vom Backen dampfend auf den Tisch kommt. Ihr habt die Wahl aus drei köstlichen Sorten: Zwiebelbrot, Dinkel-Vollkornbrot oder Champagner-Roggenbrot. Vorbereitung: 10 Minuten Backzeit: 60 Minuten Und so wird’s gemacht: Den Flascheninhalt einfach in eine große Rührschüssel geben, 500 ml lauwarmes Wasser darauf gießen und ordentlich durchkneten bis ein gleichmäßiger Teig entstanden ist. Diesen Teig dann etwa 15 Minuten ziehen lassen....

Mehr

Gepostet von am 12 Mai, 2016 unter Neuigkeiten | Keine Kommentare

Stühlerücken in Brünings Scheune

Stühlerücken in Brünings Scheune

Jeden Wochentag bereitet unser Koch Wilko Worthmann leckeres Mittagessen für unsere Gäste zu. Mal deftig und gut bürgerlich, mal filigran ausgefallen. Klar, dass dabei nur hochwertige Bio-Lebensmittel Verwendung finden. Um es unseren Gästen beim Mittagessen noch gemütlicher zu machen, haben wir unseren Gastro-Bereich nun umgestaltet. Ab sofort stehen die Tische im Herzen der Scheune, nicht mehr hinter der Trennwand. Die Überlegung hinter den Umbauarbeiten erklärt Scheunen-Chef Achim: „Jetzt haben unsere Gäste mehr Platz zum Essen und gleichzeitig haben wir in einer einheitlichen Weinabteilung mehr Raum geschaffen.“ So können sich unsere Gäste in aller Ruhe in der Weinabteilung beraten lassen...

Mehr

Gepostet von am 4 Apr, 2016 unter Neuigkeiten | Keine Kommentare

Moin, ich bin…

Moin, ich bin…

…Nora Patzel, 26 Jahre jung und Käsespezialistin. Ursprünglich komme ich aus Rostock. Durch eine Zeitungsanzeige bin ich 2007 auf die Ausbildungsstelle als Einzelhandelskauffrau in Brünings Scheune aufmerksam geworden. Nach meinem ersten Besuch war ich sofort überzeugt, dass die Scheune und ich zusammenpassen – also habe ich meine Ausbildung dort gemacht und gehöre seitdem zum Scheunenteam. Inzwischen bin ich hauptverantwortlich für alles, was mit Käse zu tun hat. Ich verantworte den Einkauf, lege die Verkaufspreise fest und arrangiere Sonderangebote, wie unser großes AHA. Der wichtigste Teil meiner Arbeit besteht natürlich nach wie vor in der Kundenberatung. Ich möchte die Geschichte...

Mehr

Gepostet von am 4 Mrz, 2016 unter Neuigkeiten | Keine Kommentare

Probiers mal…

Probiers mal…

Ab sofort gibt es einen neuen, festen Termin im Scheunen-Kalender. Jeden Freitag bieten wir Euch kleine Spezialitäten zur Verkostung an. Wein, Käse, Wurst, Süßes oder Saures. Mit dieser „Freitags-Versuchung“ möchten wir euch besondere Produkte vorstellen und einfach eine kleine kulinarische Freude beim Einkaufen machen. Präsentiert werden die feinköstlichen Spezialitäten von Ruben Linde, der euch auch Herkunft, Erzeugung und Geschichte des jeweiligen Produktes näherbringt. Jeden Freitag von früh bis spät: Die „Freitags-Versuchung“ in Brünings...

Mehr

Gepostet von am 4 Mrz, 2016 unter Neuigkeiten | Keine Kommentare

Ein weites Feld

Ein weites Feld

Neuigkeiten von unserem Fischerhuder Acker: Inzwischen ist der letzte Grünkohl geerntet und die Vorbereitungen für die neue Saison laufen bereits auf Hochtouren. Die ersten Vorzuchten von Blumen und Rote Beete werden momentan vorbereitet und dann im Gewächshaus vorgezogen. Einige Himbeeren und Brombeeren haben den ohnehin milden Winter inzwischen für beendet erklärt und treiben jetzt schon aus. Ganz neu wird in diesem Jahr auf unserem Fischerhuder Acker Knoblauch angebaut – Chefgärtner Silvio Schmidt und sein Team planen schon fleißig und sind natürlich auf das Ergebnis gespannt. Erste Ergebnisse gibt’s auch von unseren Tulpen, die jetzt mutig aus der Erde gucken,...

Mehr